Der Drache und die Blume

Gedicht über einen Drachen im Zwiegespräch mit einer Blume

Allein war der Drache nun zurückgeblieben
die nahen Verwandten und Freunde waren alle tot
gross war gewesen der güldenen Drachen Not
wurden sie alle unerbittlich in den Tod getrieben

So spreizte er seine goldigen weiten Schwingen
Feuer spuckte er in grosser Trauer und Wut
die Erde war getränkt von schwarzem Drachenblut
sollte er sein Leben jetzt zu Ende bringen

Gerade wollte er sich nach unten stürzen
säuselte eine süsse Stimme leise und zart
"Halt ein, so zu sterben ist doch keine Art!
Willst Du Dein Leben denn unnötig verkürzen?"

Weit unten sah der Drache eine Blume stehen
"Fort sind die Drachen, meine Liebe verschwunden!
Wie komme ich ohne sie noch über die Runden?"
"Das ist kein Grund so aus dem Leben zu gehen!
Folge dem Licht, es wird Dir den Weg weisen!"
Und so folgte der Drache dem scheinenden Licht
und als die Sonne den dunklen Himmel durchbricht
sah er seine Liebe ungeduldig am Himmel kreisen

Pascale Eigensatz


Drachen in Märchen und sagen


Advertisements

Über britakara

nun ich habe seit meiner frühesten kindheit die gabe oder was auch immer man dazu sagen kann, fremde energien zu spüren, ich sah schon als kind dinge und wesen, die andere nicht wahrnehmen konnten...ich habe viele botschaften aus anderen ebenen erhalten und das zieht sich durch mein gesamtes leben hindurch... bei einem schweren unfall, war ich kurz auf der anderen ebene...das hat mein leben verändert...ich bin seitdem anders geworden...sehe das leben mit anderen augen... ich achte die gesamte schöpfung, egal, ob mensch, tier, pflanze, stein oder was auch immer... und ich liebe es zu fotografieren...ich bin oft mit der camera unterwegs... und ich bin überzeugt davon, dass es leben auf anderen planeten gibt, und die erde schon immer besuch von den fremden mit ihren sternenschiffen gehabt hat...
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s